kostenlos aus Deutschland: 

 0800/9239230

kostenlos aus Österreich: 

  0800/240180

Lecke Tanks gefährden das Grundwasser und die Umwelt - und verursachen sehr kostenintensive Schäden

Unverbindliches Angebot - JETZT ANFRAGEN!Preisgünstig & Fachgerecht

Tankrevision - Ist Ihr Tank sicher?

Auslaufendes Heizöl gefährdet das Grundwasser


Ein funktionierendes Tankschutzsystem ist für jeden Heizöltank unentbehrlich. Denn als Tankbesitzer haften Sie für alle Schäden, die durch auslaufendes Heizöl entstehen. Trotz dieses Risikos werden viele Tankanlagen vernachlässigt. Weil Korrosionsschäden von außen nicht zu erkennen sind, wiegen sich die Besitzer in Sicherheit. Dabei ist es so einfach und kostengünstig, die Lebensdauer eines Tanks ganz erheblich zu verlängern und Schadensfälle grundsätzlich auszuschließen - mit einer Tankschutzinnenhülle.

Die Lösung

Ungeschützte Stahltanks werden im Laufe der Zeit durch die sog. Sumpfphase - einem Gemisch aus Schwitzwasser, Alterungsrückständen und Kondenswasser des Heizöls - von elektrochemischer Korrosionen befallen. Die Folge: der Tank wird undicht.


Die Kunststoffinnenhülle ist wie eine zweite Tankwand und verhindert zuverlässig die Berührung der aggressiven Sumpfphase mit dem Tankboden. Vor Einbau wird der Tank gründlich gereinigt, dadurch kann auch eine fortgeschrittene Korrosion dauerhaft gestoppt werden und der Tank wird sicher.

Einsatzbereiche

  • Ober- und unterirdische, liegende zylindrische Tanks aus Stahl oder glasfaserverstärktem Kunststoff (GfK)
  • Kellergeschweißte Stahltanks ohne Innenverstrebungen (wir können auch den Umbau anbieten)
  • Kugeltanks


Systemteile
Alle Teile unseres Systems sind nach vorschriftsmäßiger Prüfung vom Deutschen Institut für Bautechnik - DIBt -, Berlin der Bauart nach zugelassen:


Maßgeschneiderte Einlage (Innenhülle)

Auskleidung als Zwischenlage aus Schaumstoff, Styropor oder Vlies

Leckanzeiger mit optischer und akustischer Warnung, Befestigungseinrichtungen, Verbindungsleitungen und Schutzplatte.

Die Vorteile
Werterhaltung Ihres Heizöltanks


Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser!

Durch den Einbau der Leckschutzauskleidung wird Ihr Stahltank doppelwandig. Hier benötigen Sie dann auch keine aufwendigen Auffangwannen oder Auffangräume mehr, sie sparen Platz und Geld. Problemlos können Polyestertanks sogar in Trinkkwassereinzugsbegieten gefahrlos eingesetzt werden, wenn sie mit einer Leckschutzauskleidung versehen sind.


Die auf den Tank maßgefertigte Wärmeservice-Leckschutzauskleidung wird in den Tank eingebracht und vakuumducht am Dom befestigt, danach wird die Luft zwischen Stahltank und Folienauskleidung evakuiert. Dieser Prüfraum wird von einem Vakuum-Messgerät jederzeit automatisch kontrolliert.
Schutz vor Umweltschäden

Eindringendes Heizöl, wenn auch nur in geringen Mengen, gefährdet das Grundwasser, es kommt zu erheblichen Umweltschäden und hohen Kosten. Eine Gefährdung für das Grundwasser ist nach dem Einbau der Kunststoffinnenhülle praktisch nicht mehr möglich.

Die spezielle Schutzauskleidung bietet Ihnen nicht nur eine Langzeitgarantie auf das eingebaute Produkt. Als zugelassener Fachbetrieb besitzen wir die erforderlichen Gütezeichen sowie langjährige Erfahrung und Know-how.
Die gesamten Arbeiten werden von kompetenten und speziell geschulten Mitarbeitern durchgeführt.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.